###HEADER_MOBILE###

WETRALOG Fahrschule in Bönen

Die Fahrschule der Wetralog ist nach AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) zertifiziert und somit zugelassener Bildungsträger der Agentur für Arbeit, für Rententräger sowie des Jobcenters. Je nach persönlicher Situation können bis zu 100% der Kosten für die Ausbildung gefördert werden.

 

 

Davon profitieren unsere Fahrschüler

  • Individuelle Betreuung
  • Lockere Atmosphäre
  • Moderner Fuhrpark
  • Freundliche Fahrlehrer
  • Junges Team
  • Neueste Medien im Unterricht und für Zuhause
  • Interaktives und themenbezogenes Lernen im individuellen Tempo
  • Intensive Prüfungsvorbereitung

Mit Sicherheit fahren lernen

  • Fachkundige Ausbildung durch erfahrene Praktiker – mit Spaß an der Sache
  • Moderne Unterrichtsmedien und spannende Wissensvermittlung
  • Über 25 Jahre Erfahrung in Ausbildung und Praxis

Noch Fragen?

 

WETRALOG FOOD LOGISTIK

Fahrschule

Robert-Bosch Straße 1

59199 Bönen

Tel.: +49(0)2383/9366-221

E-Mail: fahrschule@wetralog.de

 

 

 

 



Leitbild der Wetralog-Fahrschule

Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit stehen die Kunden unserer Dienstleistungen. Ihre Bedürfnisse zu erfüllen, haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Ein freundlich zugewandter, respektvoller, ruhiger und zuvorkommender Umgang mit dem Kunden und speziell den Teilnehmern an unseren Aus- und Weiterbildungen hat für uns oberste Priorität. Wir streben die bestmögliche Versorgung unserer Teilnehmer mit unseren Aus- und Weiterbildungen an. Unser Ziel ist es, arbeitsuchende mit anforderungskonformen Aus- und Weiterbildungen fit für den Arbeitsmarkt im Logistikbereich zu machen und sie auf dem Weg auf den Arbeitsmarkt individuell (auch beratend) zu unterstützen. Um dies zu erreichen, setzen wir auf qualifizierte Trainer, die über viel Praxisnähe und Praxiswissen verfügen.

 

Darüber hinaus ist es uns ein Anliegen, dazu beizutragen, dem Bild des Kraftfahrers in Deutschland zu einem positiveren Ansehen zu verhelfen. Unsere Mitarbeiter repräsentieren unser Unternehmen durch ihr persönliches Auftreten und ihr Verhalten gegenüber Kunden, unter denen wir neben den Teilnehmern an unseren Weiterbildungen selbstverständlich auch die Kostenträger, wie die Agentur(en) für Arbeit oder die Jobcenter sehen, und anderen Kontaktpersonen positiv in der Öffentlichkeit. Wir arbeiten kostenbewusst und erfolgsorientiert und verfügen über ein breites Spektrum von Fachkenntnissen. Zuverlässigkeit und uneingeschränkte Beachtung der gesetzlichen Vorschriften, der Arbeitssicherheit, sowie umweltschonendes Arbeiten gehören zu unseren Arbeitsgrundlagen.

 

Ein wichtiges Ziel unseres Unternehmens ist die permanente Verbesserung unserer Leistungen durch Einsatz eines Qualitätsmanagements und ständiger Fort- und Weiterbildungen. Unsere Kompetenz und unseren Sachverstand bringen wir durch Beratung und Information aktiv ein.

 

Ihr

HERMANN HOHN

Fahrschulleitung Wetralog